Live-Band

Eine Live-Band bereichert Ihre Hochzeitsfeier.

Wenn Sie weitere Live-Bands kennen, so freue ich mich über Ihre E-Mail.

Was kann auf musikalischer Ebene nicht verzichtet werden, wenn der vielleicht schönste Moment im Leben des Paares mit der Hochzeitsfeier abgerundet wird? Die Live Band darf hier nicht fehlen. Denn sie entscheidet darüber, ob die Gäste im Laufe des Abends einschlafen oder mit dem Glas in der Hand und wippenden Hüften ihre Tanzkünste zur Schau stellen. Denn die Band hat ein breites Sortiment an Songs zu jeder Stimmungslage und kann selbst auch gut einschätzen, was die Gäste lieben und wie sie bei Laune hält. Hochzeitsmusik und Band eng verknüpft wie das Liebespaar auf der Hochzeit. Fehlt die Band kann man gleich Adieu zur Stimmung sagen. Was das Besondere an der Musikgruppe ist, erfahrt ihr hier.

Werbung

Was macht eine Live Band genau?

Wie der Name schon verrät, werden keine Playback Listen rauf- und runtergespielt, während ein Möchtegern Sänger nur so tut, als ob er singen könnte. Nein, eine Band schöpft ihr musikalisches Potenzial aus dem Vollen. Und das kann dann so aussehen, dass die E-Gitarre ausgepackt wird und beim leichten Zupfen erschallt der Raum, die Halle oder der Garten mit Klängen, die für ein Vibrieren des Körpers sorgen. So erfasst von der Musik kann man nicht anders als auf der Hochzeitsfeier mitzutanzen. Oder sollen die Gäste mit Jazz, Popmusik, ruhigen Liebessongs oder Instrumentalklängen auf der Gitarre verzückt werden. Eine Band besteht aus Vollblutmusikern, die ihr Handwerk verstehen und auch genau wissen, wie man ein Publikum unterhält.

Die Live Band ‐ ein Mix aus verschiedenen Könnern

Der nötige Mix macht die Besonderheit einer Band aus. Während eine Alleinunterhalterin mit ihrem Gesang und ihrem Set an Instrumenten mit ihrem eigenen Können für die Stimmung sorgt, ist die Band in der Regel zusammengestellt aus mehreren Artists. Darunter fallen die Sänger, die Drummer, die Gitarristen, die Bläser usw.. Die Zusammenstellung der Musiker ist auch abhängig vom Geschmack der Interessenten. Für gewöhnlich hat man schon vorher eine Vorstellung, ob es auf der Hochzeit eher rockig zugeht oder Allrounder unter den Musikern gesucht werden, die Rock, Pop und andere Musikgenres spielend beherrschen. Um die passende Musikgruppe zu finden, sind Kundenmeinungen und Weiterempfehlungen nicht schlecht. Die Musiker haben auch Webseiten und werden bestimmt im Internet durch zufriedene Kunden positiv bewertet. Man sollte auch schauen, ob Videos vorhanden sind, um einen ersten Eindruck von der Musikperformance zu erhalten.

Warum man nicht auf die Band verzichten kann

Die Hochzeit soll zumindest musikalisch nicht zum Reinfall werden? Dann investiert in die Band und schöpft das ganze musikalische Potenzial aus, das die Künstler euch bieten. Denn Live Musik auf einer Hochzeit ist komplett was anderes als das Abspielen einer Playlist, die im Hintergrund läuft und für wenig Begeisterung sorgt. Die Musiker spielen auch nicht gelangweilt vor sich hin, sondern sind auch Entertainer, motivieren die Gäste zum Mittanzen und Mitsingen. Und schon allein wegen diesen Gründen kann niemals auf die musikalischen Künstler der Band bei der Hochzeitsmusik verzichtet werden.

Bücher über Hochzeitsmusik